News Ticker

Tourismus: La Palma bewahrt Ursprünglichkeit

bergeGanzjährig gern besucht, können die Kanarischen Inseln auf internationaler Ebene als Reiseziel punkten. Mit besonderer Ursprünglichkeit und Naturverbundenheit brilliert dabei La Palma. Die Insel, die auch nach Ansicht der UNESCO, zu den herausragenden Landschaftskulissen weltweit gehört, bietet dabei insbesondere interessante Reisemöglichkeiten für Aktivurlauber. Das Besondere am Urlaub auf La Palma ist im Vergleich zu den größeren Nachbarinseln Gran Canaria und Teneriffa eine allgemein ruhige Atmosphäre. Auch wenn die Kanareninsel La Palma gemäß der Tourismusstatistik nicht zu den meist besuchten Zielen der Autonomen Region gehört, ist sie doch Motor für neue Reisetrends geworden.

La Palma bleibt positiv anders
Nachhaltiger Tourismus und umweltbewusstes Reisen haben ihren festen Platz am Reisemarkt für La Palma gefunden. So interessieren sich auch immer mehr Feriengäste auf den Kanaren für deren landschaftliche Reize und das Bewahren entsprechender Natur- und Kulturgüter. Für den Schwerpunkt Aktivreisen steuern Reiseziele wie Tazacorte und Los Cancajos ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten bei, angefangen vom aufstrebenden Reisemarkt für Tauchurlaub auf La Palma bis hin zum Wandertourismus auf der vielerorts noch eindrucksvoll naturbelassenen Insel.

Im Vergleich zu anderen Inseln der Kanaren, wo insbesondere die Erholung am Strand im Vordergrund steht, verstehen sich viele Gäste der Insel La Palma selbst als Entdecker. Dies trägt nicht zuletzt zu einer besonderen Reisequalität bei, die sich weiter fern des Massentourismus behauptet. Dies zeigen beispielsweise auch das Inselportrait und ergänzende Reiseinformationen auf der Webseite La-Palma-Reisen.net, einem Online-Angebot rund um den Urlaub auf der Kanareninsel.

Inselbesonderheiten regen touristisches Interesse

Wer sich der Winzertradition verschreiben möchte, kann auf der Isla Bonita – wie La Palma häufig genannt wird – ebenfalls auf Genussreise gehen. So bieten die Vulkanerde-Böden der Kanareninsel eine ideale Umgebung für den Weinbau. Aus den Malvasier Trauben wird dann der Weißwein gewonnen, dessen besondere Süße weit über die Kanaren und Spanien hinaus Liebhaber hat. Diese und weitere Inselbesonderheiten machen den Charme des Naturparadieses im Atlantischen Ozean aus.

Autor: Robert Richter

 

Über Gast Autor (20 Artikel)
Namen der Gastautoren stehen am Artikelende. ... Eine Übersicht zu Gastautoren finden sie im Autoren-Impressum unter... http://la-palma-nachrichten.kanaren-urlaub.org/autoren-impressum/