News Ticker

Schnee und Eis auf den Kanaren

Foto aus dem letzten Winter

Unten Baden, oben frieren.
Es ist kalt geworden in unseren Bergen. Starke Regenfälle prasseln auf die Observatorien und könnten sich im Laufe des morgigen Tages, mit noch mehr Wind und Regen, in Schnee und Eis wandeln. Noch zeigt das Thermometer in 2.426 m Höhe 2 bis 3 Grad an, könnte jedoch im Laufe der Nacht unter null fallen. Der erste Schnee dieses Winters und weitere Straßensperrungen wäre die Folge. Die Ersten sind wir auf den Kanaren dann jedoch nicht, bereits heute Nacht, bedeckte der erste Schnee den Teide auf Teneriffa. Allerdings überragt uns der Pico del Teide, als höchster Berg der Kanaren um etwa 1.300 Meter.

Aktuelle Wetterdaten auf dem höchsten Berg der Insel

Über Graja (1753 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: http://la-palma-nachrichten.kanaren-urlaub.org/autoren-impressum/