News Ticker

Rennen bis der (voll) Mond scheint.

Ja wo laufen sie denn?
Ob Marathon, Geländeläufe, Militärcross, La Palma rennt. Laufen entwickelt sich zum Volkssport Nummer eins auf der Isla bonita. Für den nun bekanntesten Wettlauf, die Transvulkania, liegen bereits 999 Anmeldungen für 2013 vor. Bei einem Teilnehmer Limit von 1500 Läufern wird die Veranstaltung schon bald ausgebucht sein.

Für Nachtschwärmer gibt es die Laufvariante des „Full Moon Trail“ in Verbindung mit einem Foto Wettbewerb. Der 23 km lange Halbmarathon unter Vollmond findet am 4. August zum zweiten Mal statt. Gestartet wird um 20 Uhr 30 in der Calle La Luz in Tijarafe. Über unbeleuchtete, Landwirtschafts- und Forstwege geht es zum Zieleinlauf an der Plaza de Nuestra Señora de Candelaria. Zugelassen werden maximal 200 Läufer, die einen nächtlichen Höhenunterschied von 3.848 akkumulierten Metern überwinden müssen. Zeit haben sie dafür bis 02 Uhr 30, dann ist Rennende.

Wer seine schlaflosen Vollmondnächte sinnvoll nutzen möchte, kann sich bei www.fullmoontrail.es noch anmelden.

Über Graja (1702 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: http://la-palma-nachrichten.kanaren-urlaub.org/autoren-impressum/