News Ticker

Kanarische Agility Meisterschaften auf La Palma

Hütehunde im Wettkampf
Agility ist eine aus England stammende Hundesportart, die erstmals 1977 als Pausenfüller bei einer Hundeshow organisiert wurde. Die Begeisterung des Publikums war so groß, dass sich daraus eine Sportart entwickelte, die sich bald weltweit etablierte. Sie ist für die meisten Hunde geeignet, sehr oft findet man bei diesem Hundesport wendige Tiere wie Border Collies und Schäferhunde. Diese müssen über einen guten Grundgehorsam verfügen und dürfen keine Schädigungen des Bewegungsapparates aufweisen. Inzwischen werden auch Weltmeisterschaften ausgetragen.

Die verschiedenen Clubs der Kanarischen Inseln haben sich 2010 zu UDACAN (union de clubes de agility de canarias) zusammengeschlossen und seitdem wird jaehrlich eine kanarische Meisterschaft in zwei Kategorien durgeführt. Diese finden am kommenden Samstag den 10.11.2012 im Fussballstadion der Gemeinde Puntallana statt. Gestartet wird in den Kategroien „iniciados“ (fuer die Anfaenger: Spruenge,Tunnel , Reifen und Tisch) und „grado 1“ (zusaetzlich Kontaktzonen, Wippe und Slalom) statt.


Auf La Palma begann alles im November 2008, als Herr Jose Medina Blanquez, ein Hundtrainer vom spanischen Festland auf die Insel kam. Sein Enthusiasmus und seine Energie haben uns inspiriert mit dem Agility zu beginnen, so ein Mitglied des Clubs. Dank der Oragnisation” Pastor Garafiano” (eine Hütehundrasse, die hier in Garafia gezüchtet wird) haben wir die ersten Hindernisse bekommen. Die Rathaeuser von Puntallana und Garafia haben uns Gelände zur Verfügung gestellt und es wurde der „Club Deportivo Insular de Agility“ gegründet. Viele unserer Hunde sind Pastor Garafianos, aber auch andere Rassen und Mischlinge sind vertreten. Alle die interessiert sind können sich gerne mit uns in Verbindung setzten. Auch neue Mitglieder sind herzlich willkommen.
Kontaktadressen: agilitylapalma@garafiano.com und agilitylapalma@gmail.com

Über Graja (1753 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: http://la-palma-nachrichten.kanaren-urlaub.org/autoren-impressum/