News Ticker

Geheimnisvolle Entdeckung in Santa Cruz

Öffnungszeiten im Castillo

Das Castillo de Santa Catalina macht wieder Schlagzeilen.
Zwischen 1683 und 1692 erbaut, war die Festung lange Zeit ein Bollwerk gegen Piratenangriffe, heute ist sie eines der Wahrzeichen unserer Hauptstadt. Um die alte Verteidigungsanlage besser touristisch zu Nutzen, wird sie renoviert. Im Rahmen dieser Renovierungsarbeiten hat man sich auch den alten Boden vorgeknöpft und dabei interessante Entdeckungen gemacht.

Unter den Steinplatten fand man eine alte Gewehrkugel. So weit nicht besonders verwunderlich, wenn man in einer alten Festung buddelt. Was Archäologen Gemüter erregt, ist der Zufallsfund einer alten Steinmauer, die auf einen unterirdischen Tunnel aus der Stadtburg hinweist.

Nachforschungen haben ergeben, dass laut mündlichen Überlieferungen, tatsächlich eine solche Unterführung bestand. Sie diente, so die Vermutung, als Fluchttunnel und soll eine Verbindung zum nahe gelegenen Kloster San Francisco hergestellt haben.

Der Fund könnte das Interesse am Castillo de Santa Catalina weiter steigern. In Santa Cruz ist man der Überzeugung, dass die zufällige Entdeckung von großer Bedeutung für die Geschichte der Stadt ist, und hat den Archäologen des Cabildo „Jorge Pais“ darauf angesetzt. Er soll prüfen, ob ein weiteres Graben in der in der Region sinnvoll ist.

Über Graja (1753 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: http://la-palma-nachrichten.kanaren-urlaub.org/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*