News Ticker

Flugverbindung La Palma – Deutschland

1aaBilligflieger IAA hat Deutschland auf dem Zettel.
Ab Herbst dieses Jahres soll es mit der Fluggesellschaft Islas Afortunadas Air eine neue innerkanarische Verbindung geben. Das hatten wir bereits am 28.4. in unserem Artikel „Neue Fluggesellschaft verbindet bald die Inseln“ berichtet. Nun wurden durch einen Bericht der airliners.de weitere Pläne der kanarischen Firma bekannt.

Man möchte zukünftig nicht nur die Inseln untereinander verbinden. Geplant sind auch Flugstrecken nach Afrika und dem europäischen Kontinent. Frankreich, England und Deutschland werden im neuen Streckennetz genannt.

Nachgedacht wird über den Flughafen Berlin. Welcher Abflughafen auf den Kanaren ist wohl noch nicht sicher, genannt wurde Teneriffa Süd. Für Fluggäste, die nach La Palma möchten, wäre das Ideal, denn Air Berlin und Condor fliegen nach Teneriffa Nord. Da die Fähre von TF Süd nach La Palma ablegt, würde sich die Transferzeit um ein vielfaches verkürzen. Möglicherweise geht dann aber auch ein Anschlussflug der Billigairline IAA direkt nach La Palma. Darüber kann man im Augenblick nur spekulieren denn die Fluggesellschaft hat noch keine Homepage.

Über Graja (1684 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: http://la-palma-nachrichten.kanaren-urlaub.org/autoren-impressum/

1 Kommentar zu Flugverbindung La Palma – Deutschland

  1. Leider fliegen weder AB noch Condor nach TFN… Dann könnte man nämlich unkompliziert mit Binter weiter nach SPC… Denn Binter fliegt nur SPC – TFN…

Kommentare sind deaktiviert.