News Ticker

Bridge spielen auf La Palma

Bridge-Hotel-SolBridge – die Königin der Kartenspiele – hat sich jetzt auch erfolgreich auf La Palma etabliert. Bridgespieler – Palmeros, Residenten und Urlauber – treffen sich regelmäßig Dienstags um 15 Uhr im Hotel Sol La Palma in Puerto Naos oder zwanglos unorganisiert über die Internetseite www.bridge-la-palma.de. Initiator der plamerischen Bridge-Diaspora ist der Journalist und Schriftsteller Peter Hohl, seit zwei Jahren „vecino de Tazacorte“ und manchen Älteren noch bekannt aus der ZDF-Sendung „Aktenzeichen: XY … ungelöst“

Wer mitspielen möchten oder Interesse hat, das Spiel zu lernen, ist bei peter.hohl@t-online.de an der richtigen Adresse. Eine weitere gute Einstiegs-Möglichkeit sind kostenlose interaktive Lernprogramme, z.B. www.entdecke-bridge.de oder www.q-plus.com/deut/download/d-lerne.htm.

Bridge ist längst nicht mehr ein Spiel für gepuderte alte Damen in englischne Kriminal-Romanen. Allein 380.000 Europäer sind Mitglieder eines Bridgeclubs – ohne die vielen Spieler außerhalb der Vereine. Das Spiel hält die grauen Zellen in Schwung und es fördert, weil es auf Logik ohne Sprachbarrieren beruht, auch internationale Freundschaften. Auf La Palma treffen sich zum regelmäßigen Spiel Deutsche, Engländer, Norweger, Kanadier, Franzosen und auch mal gastweise Spieler aus Belgien, Holland oder Südafrika. Für Insider: Gespielt wird nach dem Spielsystem Forum D oder Forum D plus, aber auch Acol ist möglich.

Überigens: @BridgeLaPalma ist neuerdings auch auf Twitter präsent.
Autor Peter Hohl

Über Gast Autor (21 Artikel)
Namen der Gastautoren stehen am Artikelende. ... Eine Übersicht zu Gastautoren finden sie im Autoren-Impressum unter... http://la-palma-nachrichten.kanaren-urlaub.org/autoren-impressum/