News Ticker

Benchijigua Express

Schnellfähre nach La Palma

Inselhüpfen und Versorgungsschiff.

Ohne funktionierende Fährverbindung wäre eine kleine Insel ziemlich einsam, Warentransport nur per Flugzeug oder langsamen Containerschiff möglich. Fast könnte man sagen, La Palma steht in einer direkten Abhängigkeit zur 1974 als “Ferry Gomera S.A.” gegründeten Fährgesellschaft “Fred Olsen Express”.

Im Juli 1974 taufte die norwegische Olsen-Famile ihre erste Fähre nach einem kleinen Ort auf La Gomera “Benchijigua” und eröffnete die Route zwischen Teneriffa und La Gomera. 80 Minuten dauerte damals die Überfahrt. Heute schafft es die moderne Fähre in 35 Minuten und Fred Olsen Express verbindet alle Inseln der Kanaren. Auch die Reedereien “Fred Olson Cruise Lines” und “First Olsen Tankers” gehören zur Holding.

Los Cristianos – San Sebastian de la Gomera – Santa Cruz de La Palma.
Im Juni 2003 wurde von Fred Olsen Express der Auftrag zum Bau einer neuen Schnellfähre an die australische Werft “Austal Ships Pty Ltd” vergeben. Schon ein Jahr später erfolgte am 25. September 2004 der Stapellauf des Trimaran. Das damals größte Aluminiumschiff der Welt wurde über den Indischen Ozean und den Atlantik zum Heimathafen Santa Cruz de Tenerife gebracht und von “Juana Hernández Cabrera” wieder auf den Namen “Benchijigua Express” getauft. Seither verbindet das Schiff täglich Teneriffa, La Gomera und La Palma.

Autofaehre

Benchijigua Express Fährverbindung der Superklasse.

Mit einer Länge von 126 Meter zählt die “Benchijigua Express” neben der “USS Independence” als zweitgrößter Trimaran der Erde und ist mit einem Ladevermögen von 1030 Passagieren und 450 Meter LKW Bahn ganz nebenbei die größte Schnellfähre der Welt.

PassagiereWärend 4 Zwanzigzylinder Dieselmotoren das 30 Meter Breite Schiff mit 12.300 PS auf eine Höchstgeschwindigkeit von 40,5 Knoten beschleunigen, sitzen Gäste auf dem modernsten Mehrrumpfboot der Welt in bequemen Sesseln, schlafen in ihrem Liegesitz oder entspannen auf dem geräumigen Sonnendeck. Für Unterhaltung sorgen freies Wlan, Fernsehsaal, mehrere Bars und eine Kinderspielecke.


Gut in Schuß, jährliche Inspektion auf dem Drockendock

Fahrzeiten

Die tägliche Überfahrt startet um 19 Uhr in Teneriffa und dauert, mit Zwischenstopp auf La Gomera, 175 Minuten bis nach La Palma. So können Flugreisende, nach ihrer Ankunft auf Teneriffa, bequem den Fährhafen in Los Cristianos per Bus erreichen.

Von La Palma nach Teneriffa geht es in den frühen Morgenstunden um 5:30 Uhr los. Mit Zwischenstopp auf La Gomera wird die Ankunftszeit auf Teneriffa mit 8:20 Uhr angegeben.

Reisekosten

Die einfache Fahrt gibt es ab 48,- Euro je Person. Kinder zahlen 27,- Euro. Preise für Pkw und Motorräder sind abhängig von Größe und Typ der Fahrzeuge. So kostet ein Pkw bis 2 m Höhe (inklusive Fahrer) ab 63,50 Euro, ein Caravan 73,50 Euro.

LKW_TransporterPreisnachlässe und Rabatte gibt es bei Fred Olsen Express für Babys, ältere Menschen (+60) Residenten, Großfamilien und nach E-Mail Absprache (grupos@fredolson.es) für Reisegruppen ab 9 Personen.

Reisegepäck ist laut Geschäftsbedingungen bis 20 Kg/Person kostenlos, wird aber in der Praxis nicht gewogen oder kontrolliert. Auch für Haustiere wird nichts berechnet. Diese dürfen bis 6kg mit ihnen an Bord, darüber hinaus gibt es spezielle Hundeboxen auf dem Ladedeck.

Es besteht mit dem “Ferry Bus”eine kostenlose Busverbindung für die Passagierrouten Teneriffa – La Gomera und La Palma. Sie verbindet den nördlichen Hafen “ Muelle Ribera” in Santa Cruz de Tenerife mit dem Fährhafen Los Cristianos im Süden der Insel. Die Fahrzeit beträgt ca. 1 Stunde, Ankunft ist jeweils 1 Stunde und 45 Minuten vor der Abfahrt des Schiffes.

Die Fähre im Hafen von La Palma

Details, genaue Fahrzeiten und Buchungsmöglichkeiten finden sie online unter www.fredolsen.es. Auch eine telefonische Reservierung ist unter +34 902 100 107 möglich.

Über Graja (1697 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: http://la-palma-nachrichten.kanaren-urlaub.org/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*