News Ticker

Auf La Palma gibt es etwas zu sehen.

Die schönsten Aussichtspunkte der Insel
Sie nennen sich hier „Miradores“, die Stellen der Isla bonita mit hervorragenden Weitsichten. Die meisten davon gibt es entlang der LP1.

So zum Beispiel die Miradores:

Barranco del Carmen und Barranco de Los Gomeros bei km 3.7.

Mirador de San Juanito bei km 5,730,

Mirador de La Muralla bei km 83,1.

Barranco de Garome bei km 80,2.

oder der Jardín de Las Hespérides bei km 17.

 

Wo es sich lohnt, das bei ihrem Leihwagen die Bremsen für einen kleinen Stop zufallen, können sie der, von www.obrapublicalapalma.com zusammengestellten, Googlekarte entnehmen.



Ver Red de Miradores de La Palma en un mapa más grande

Viele dieser Aussichtspunkte sind mit Kunst und Handwerksarbeiten, oder einfach nur mit einem kleinen Schild „Mirador“ gekennzeichnet. Aber alle haben eines Gemeinsam. Einen atemberaubenden Ausblick über Berge, Täler und Meer.

Individualität spielt bei der Urlaubsplanung eine zunehmende Rolle.
All-Inclusive oder organisierte Rundreisen sind bequem. Der Komfort, sich um nichts kümmern zu müssen, kostet jedoch auch Freiheiten in der Tagesgestaltung. Für viele ein Grund, sich vom Pauschaltourismus abzukehren und eine individuell zugeschnittenen Reise, mit Unterkunft und Aktivitäten am Urlaubsort selbst zu stricken.

Dies gilt ganz besonders für einen Urlaub auf La Palma. Ein kleiner Ort auf unserem Kontinent, der beeindruckt mit landschaftlicher Vielfalt. Zwischen Strandleben und einer kulturhistorisch Altstadt, finden fast alle einen erholsamen Ferienplatz, bei dem sich auch Kinder nach Herzenslust austoben können. Für Aktivurlauber, die mehr als nur Strand sehen möchten, ist ein Leihwagen auf La Palma unumgänglich. Nur so, werden sie die schönsten Ecken entdecken. Sie können verschwiegene Bergdörfer, oder idyllische Plätze am Rande des Nationalparks entdecken und am Abend eine reichhaltige Auswahl landestypischer Spezialitäten genießen. Wer darüber hinaus, außer Ruhe und Strand, noch weiter aktiv sein will, sollte beim Tauchen die Unterwasserwelt erkunden.

Jeder wird schnell feststellen, eine Woche La Palma ist zu kurz für diese Insel.

 

Über Graja (1703 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: http://la-palma-nachrichten.kanaren-urlaub.org/autoren-impressum/