News Ticker

Aschewolken auch ohne Vulkantätigkeit

Asche und Sand bei Lomo Oscuro
Wochen nach dem Waldbrand bei Mazo lagen heute Aschewolken in der Luft. Seit etwa 2 Stunden blasen kräftige Windböen mit bis zu 10 Bft, dort wo es gebrannt hat, größere Mengen Sand und Asche in die Luft. Ein klebriger schwarzer Schmodder an Hauswänden und Gartenmöbel ist die Folge.

Info und Bilder Paul Lankamp
(Lomo Oscuro, 425 müM)

 

Über Gast Autor (21 Artikel)
Namen der Gastautoren stehen am Artikelende. ... Eine Übersicht zu Gastautoren finden sie im Autoren-Impressum unter... http://la-palma-nachrichten.kanaren-urlaub.org/autoren-impressum/