News Ticker

Arbeiten auf La Palma

bcZeitlich begrenztes Stellenangebot für Sporttaucher.
Es muss nicht immer gleich Auswandern sein. Wer seine Brücken nicht abbrechen möchte, aber gerne einmal für einige Monate auf den Kanaren arbeiten will, kann sich im Dive Center „Buceo Sub La Palma“ zur Mitarbeit gegen Weiterbildung bewerben.
Das ist eine Form von kostenloser Aus- und Weiterbildung zum Divemaster und Tauchlehrer gegen tatkräftige Unterstützung des Teams.

Eine der Voraussetzungen ist natürlich ein international gültiger Tauchschein.
Weitere Informationen finden sie auf der Homepage des Dive Center in Los Cancajos.

Aktuell sind dort 2 dieser Stellen, mit folgenden Konditionen verfügbar:
Der Bewerber sollte kurzfristig Reisebereit sein, bis ende Januar bleiben und eine Taucherfahrung von mindestens 80 Tauchgängen haben. Weitere Voraussetzungen:
Eigene Tauchausrüstung,
Flexibilität und Lust am Tauchen und lernen,
Fremdsprache (englisch, spanisch oder französisch) ist von Vorteil,
Pkw Führerschein mit Fahrpraxis,
Mindestalter 21 Jahre

Vergütet wird die Mitarbeit mit kostenloser Ausbildung, inklusive aller erforderlichen Sonderkurse bis zum Divemaster und/oder Tauchlehrer, freiem Wohnen, Taschengeld, Sozialversicherung und einem Zuschuss bei Flugkosten.

Wer einen reichhaltigen Erfahrungsschatz aufbauen möchte und genannte Voraussetzungen erfüllt, nur dann werden Bewerbungen bearbeitet, kann sich bei Buceo Sub La Palma für weitere Informationen melden.

 

Über Graja (1753 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: http://la-palma-nachrichten.kanaren-urlaub.org/autoren-impressum/