News Ticker

Aktuelles zur Wochenmitte

Tödlicher Unfall +++ Bauarbeiten am Cancajos Strand +++ Drogenfund +++ Personensuche +++ El Remo.

 

Fahrzeug stürzt in Barranco

Ein 70 jähriger Mann starb bei einem Verkehrsunfall, als er mit seinem Geländewagen von der Straße (LP 401) abkam und 50 Meter in die Tiefe des Barranco del Carmen stürzte.

 

Bojenstraße vor Los Cancajos

Nach langer Planungszeit und kurzen Bauarbeiten steht die Bojenstraße am Strand kurz vor der Eröffnung. Details finden sie hier: Strandpläne Los Cancajos

Das Projekt, welches für Wassersportler angestoßen wurde, war nicht bei allen Tauchern beliebt. (Kleinkrieg im Touristenparadies) Wie das weitergeht behalten wir im Auge.

 

Weiterer Erfolg der Guardia Civil

Bei der Antidrogen Operation “Pájaro Loco” konnten Beamte einen 54-jährigen Bewohner von Los Llanos mit 3.100 kg Kokain verhaften. Danach wurden auch Wohnung und Arbeitsplatz des Häftlings durchsucht und Marihuana Pflanzen im Trocknungsprozess gefunden.

 

Mann aus Garafia vermisst

Mehr als 40 Personen der Guardia Civil, AEA Hundestaffel und vielen Freiwilligen suchen mit Unterstützung des GES Helikopters nach einem seit einer Woche vermissten Anwohner der Gemeinde Garafia. Bisher erfolglos. Der Mann soll krank, und auf Medikamente angewiesen sein.

 

El Remo blüht wieder auf

Im Oktober 2015 wurden drei beliebte Kioske in El Remo von Behörden geschlossen und Abgerissen. Nach langem Hin- und Her wurden 2 dieser Kioske neu gebaut und eröffnet. Nun soll auch der dritte im Bunde kurz vor der Wiedereröffnung stehen.

Über Graja (1729 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: http://la-palma-nachrichten.kanaren-urlaub.org/autoren-impressum/

2 Kommentare zu Aktuelles zur Wochenmitte

  1. Bei dem Drogenfund ist Euch wohl ein „kleiner“ Fehler unterlaufen.
    Es sind 3,1 kg, nicht 3.100 kg.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*