News Ticker

80-jährige in der Caldera vermisst

cascada de colores

Suche nach deutscher Frau läuft.

Seit gestern Abend 22:35 Uhr suchen Guardia Civil, Feuerwehr und AEA nach einer vermissten, 80 jährigen Frau im Nationalpark der Caldera de Taburiente.

Sie soll, zusammen mit ihrer Familie eine Wanderung zu den bekannten Wasserfällen “Cascada de Colores” unternommen haben. Auf dem beschwerlichen Weg dorthin musste sie wohl wegen Ermüdung aufgeben. Ihre Begleiter ließen sie zurück, und wollten sie, laut einem Bericht der “el diario” auf dem Rückweg wieder einsammeln.

Dort war sie dann aber von ihrem Enkel nicht mehr anzutreffen und auf dem gesamten Rückweg durch das Barranco de Las Angustias (Schlucht des Elends) nicht wieder zu finden.

Heute in den frühen Morgenstunden wurde die Suche in der Caldera de Taburiente fortgesetzt.

Nachtrag Donnerstag 23. Feb. 10:40 Uhr.
Suche war Erfolgreich.
Die vermisste Frau wurde gefunden und mit Unterkühlung in ärztliche Behandlung verbracht.

Über Graja (1753 Artikel)
Details zu den Autoren im Impressum unter: http://la-palma-nachrichten.kanaren-urlaub.org/autoren-impressum/

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*